Knarzen vom Motor / Unterrohr im Anstieg

Begonnen von Administrator, 20. April 2020, 10:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Administrator

Hallo Leute,

ich bin gestern ein längere Tour gefahren und je steiler es wurde desto mehr knarzte das Bike.

Ich bin mir jetzt nicht sicher woher es genau gekommen ist - aber ich denke im Bereich Motor oder Unterrohr.
Es kann sicher aber auch vom Motor zum Unterrohr übertragen haben.

Beim Bergabfahren und im Ebenen war nichts mehr zu hören.

Denkt Ihr das kommt vom Motor?
Was habt Ihr dagegen gemacht?

Wer kennt das Anzugsdrehmoment der Motorschrauben?

Habt Ihr die Motorschrauben mit Schraubensicherungskleber gesichert?

Danke für die Infos!
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Steffen

Es könnte helfen die beiden Motorschrauben zu lockern, Fett dazwischen oder Siliconspray.
Anziehen mit 18 NM

Administrator

Sollte man die Motorschrauben auch mit blauem Schraubensicherungskleber sichern?
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Carp

Mögliche Behebung, ist das fester ziehen der Steckachse am Hinterrad.

Siggi58

Hallo,

Ich hab die gleichen Probleme, Knarzgeräusche Motor,seltsame Geräusche an der Vorderbremse bei starker Belastung, selbst der original Sattel knarzt und ich wiege gerade mal 76kg.
Ich versuche erst garnicht selbst Hand anzulegen, hab am 18.05. einen Termin zur Erstinspektion, bin mal gespannt wie der Händler reagiert.

Laufleistung 200 Kilometer

Ich hoffe die bekommen die Probleme in den Griff  ;)

Viele Grüße aus dem schönen Saarland

Siggi58

Zitat von: Administrator am 20. April 2020, 15:12Sollte man die Motorschrauben auch mit blauem Schraubensicherungskleber sichern?

Hätte das Bike keine Garantie mehr, würde ich Loctite mittelfest zur Sicherung der Schrauben verwenden.
Ich würde aber an eurer Stelle die Finger davon lassen, zumindest in der Garantiezeit.

Chrisvlbg

03. Mai 2020, 06:58 #6 Letzte Bearbeitung: 03. Mai 2020, 07:04 von Chrisvlbg
Hallo Zusammen,

Hatte auch ein Knarzen Bereich Motor.
Gleich beim 1. Anstieg (S1) hatte ich gefühlt weniger Leistung als wie erwartet zum PW-X. Zu der Zeit rechnete ich die NM in % mir im kopf zusammen und war sehr enttäuscht😳
Beim den letzten 10m fraß der Motor die Kette, ich war erst mal buff!😖
Die Kettenführung ist ne einfache Fehlkonstruktion... dachte ich mir
Doch beim Zerlegen aufm Trail kam das böse Erwachen🤬
Der ganze Antrieb war schräg im Rahmen!!!😤
Zuhause gleich zerlegt konnte ich feststellen, dass die Führungsbruchse vom Motor auf eine Seite abgeschert war.

Bike wurde binnen 14 Tagen durch meinen Händler ersetzt! Finde ich Super gemacht in Zeiten von Corona.

Neues Bike am Tag 0 zerlegt und siehe da die Buchse ist jetzt komplett flach gearbeitet zum Motor.
Auf dem Foto erkennt man hier eine Leichte Rundung!

Auch die Leistung ist jetzt besser geworden!

Hoffe ja dass dies ein Einzelfall ist!

Administrator

  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

So- ich habe jetzt nach dem Ausbau des BS gleich die 2 Auflagen (siehe Bild) des Motors gefettet und damit ist das Knarzen vorerst mal weg :-)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Volks Lack

Ich bin neu hier und hab da ebenfalls ein Problem.
Es klappert und knarzt überall. Hab schon alles nachgesehen und zerlegt und es kommt aus dem Motor und überträgt sich in den Rahmen.
Würde ja gern ein Video hochladen aber geht irgendwie nicht.

Volks Lack

Hier mal ein kurzes Video Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

niwre

Ich hatte auch das Problem mit den knarzen im Motorbereich und im Lenkervorbau, aber beim 1. Service wurde der Motor ausgebaut bei den Schrauben gefettet, beim Lenkervorbau das selbe und jetzt ist nichts mehr zum hören.

Das alles beim 1. Gratisservice bei meinem Händler: www.fitstore24.com  8)
Liebe Grüße aus dem 🌞 Osttirol        http://www.buergler.tirol
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO NDURO 10.0
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.20.30, HW: Rev 0301
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW:V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: Brauch ich nicht am Berg!
  • Tuning aktiviert: Nein

Flynon8tor

Schrauben lösen, fetten und wieder anziehen (Motor) hilft gegen das Knarzen, zu Anfang hatte ich auch diese Knarz-Geräusche, jetzt läuft das Rad ohne Geräusche - bis auf den E-Motor natürlich, aber der ist unauffällig
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

ikoeki

Bei meinem AllMnt kam der Motor etwas an den Rahmen ( linke Seite ), man konnte den spuren am Motor erkennen. Habe die Stelle mit Schutzfolie beklebt jetzt ist Ruhe
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.20.30, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja

Karl-der2

Ist schon sehr traurig, dass man bei so einem teuren Bike selber anfangen muss zu tüffteln.