Hallo aus CZ, habe jetzt auch einen Flyon!

Begonnen von Schraubär, 16. April 2022, 21:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schraubär

Moin,

erstmal willkommen im Forum.
Die Reichweite hört sich bei 650 HM und mit "ein paar mal" MID und HIGH erstmal normal an. Etwas mehr könnte es schon sein. Kommt aber auch darauf an wie die Außentemperatur war. Bei um die 10 Grad komme ich mit meinem, bei identischer Tour, auch nicht viel weiter. Den TQ kannst du nicht mit anderen vergleichen, der braucht schon ein wenig mehr, hat dafür aber mehr Leistung. Zudem ist dein Akku mindestens 2 Jahre alt und hat dadurch schon zwischen 8 bis 10% Kapazitätsverlust. Auch kommt es darauf an, was für Reifen du drauf hast, mit welchen Luftdruck du fährst, welche Trittfrequenz du hast und wie stark du selber in die Pedale trittst.
Kapazitätstest beim Händler kannst du vorsichtshalber trotzdem mal machen lassen.
Der Motor sollte eigentlich nicht Bremsen. Überprüf mal ob deine Räder sich leicht drehen lassen oder ob deine Bremse schleift, könnte auch geringere Reichweite verursachen.

Gruß
Matze

  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

daddy-o

Hallo und Danke. Na Ja, 36 km und 650HM ist wirklich ein schlechter Wert. Werde den Test machen lassen, alle Raeder drehen ohne Probleme. Die Batterie verliert 1-2% jeden Tag wenn Sie voll ist und nicht gefahren wird. Ich werde ganz bestimmt DHR/DHF wechseln auf wahrscheinlich Dissector/Aggressor combo. Sollte schon was bringen aber wenn dass die wirklichen Reichenweite Werte sind dann sehe ich den Sinn des Haibike Flyons nicht ganz. Hoffentlich wird es an der Batterie liegen. Heute nach 2.5 km war 10% der Batterie weg in Low.
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

DC0ZO

Hallo.
ich habe nach 1.5 Jahren mein Alltrail 6.0 wieder abgegeben, Die Reichweite war mir doch zu gering. Inzwischen fahre ich einen Bosch CX in einem Cube. Das Alltrail zieht jetzt den Kinderanhänger meines Sohnes, ist mit Bikespeed und dem Stahl-Kettenblatt vom Spitzing verbessert worden. Er meint, dass es nichts besseres gibt für diese Anwendung und freut sich über das neue Arbeitstier.
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.81.72, GUI: v2.83, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71 HW: Rev 0300
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning aktiviert: Nein

daddy-o

Zitat von: Schraubär am 16. April 2022, 21:53Moin,

erstmal willkommen im Forum.
Die Reichweite hört sich bei 650 HM und mit "ein paar mal" MID und HIGH erstmal normal an. Etwas mehr könnte es schon sein. Kommt aber auch darauf an wie die Außentemperatur war. Bei um die 10 Grad komme ich mit meinem, bei identischer Tour, auch nicht viel weiter. Den TQ kannst du nicht mit anderen vergleichen, der braucht schon ein wenig mehr, hat dafür aber mehr Leistung. Zudem ist dein Akku mindestens 2 Jahre alt und hat dadurch schon zwischen 8 bis 10% Kapazitätsverlust. Auch kommt es darauf an, was für Reifen du drauf hast, mit welchen Luftdruck du fährst, welche Trittfrequenz du hast und wie stark du selber in die Pedale trittst.
Kapazitätstest beim Händler kannst du vorsichtshalber trotzdem mal machen lassen.
Der Motor sollte eigentlich nicht Bremsen. Überprüf mal ob deine Räder sich leicht drehen lassen oder ob deine Bremse schleift, könnte auch geringere Reichweite verursachen.

Gruß
Matze



Also heute neue Batterie bekommen, keine 2 Monate alt.Auf 100% geladen. Nach 4.1 km 6 x um den Block herum nur auf Asphalt, nur Eco und Low und 10% Batterie weg! Das ist wirklich sehr schlecht und peinlich.Ich weiss dass die Batterie nach mehreren Ladungen besser wird aber doch nicht um 20 oder 30% .Wollte sowieso den hinteren DHR 2.8 auf Rekon Dual Compound 2.6 wechseln aber das bringt sicherlich nur ein bisschen mehr Reichweite. Nicht weiter 20km. Na ja, ich denke der Flyon war leider ein Fehlkauf. ich verstehe weshalb es nicht mehr hergestellt wird. Und dazu hat es heute angefangen im Bike zu knacken.
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

#4
Moin

@daddy-o
der Akku hat nach dem dritten kompletten Aufladen die höchste Kapazität und das sind höchstens 2 bis 3% mehr.
Bei anderen Reifen wirst du auch keine 20 Km mehr herausholen, vielleicht 5 bis 8, je nach Reifen.
Das Flyon hat nunmal keine gute Reichweite aber das wurde hier im Forum schon mehrfach erwähnt.
Für längere Strecken kannst du doch den zweiten Akku im Rucksack mitnehmen oder für das AllMtn gibt es einen Halter mit dem der Zweitakku am Unterrohr befestigt werden kann. Der hier:
https://www.rs-concepts.eu/product_info.php?language=de&info=p102_rs-mount-akkumount-passend-zu-haibike-flyon-630-wh-intube-battery.html
Beim knacken und knarzen müsstest du mal das Forum durchsuchen, dazu gibt es einige Beiträge.
zb hier:
https://www.flyon.at/index.php/topic,278.msg1738.html#msg1738 oder
https://www.flyon.at/index.php/topic,29.msg1821.html#msg1821


Gruß
Matze
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

Marc

Moin,

ein Reichweitenmonster ist das Flyon sicher nicht, aber dafür wurde es ja auch nicht konzipiert.
Also meine Erfahrungswerte vielleicht als Orientierung.
Mit vollständiger Ausrüstung (also auch eine 2 Batterie im Rucksack muss das Rad ca. 95 kg transportieren - alles Muskeln  ;D )
Nur im ECO Modus (Flachland ca. 70 km)
Nur im LOW Modus (Flachland ca. 55-60 km)

Wenn ins die Hügel geht bei ca. 1000 HM komme ich auf ca. 36 km mit 1 Akku (daher hab ich ja auch einen 2. im Rucksack). Und da ist es ein Mix der Unterstützung von Mid 80 %, High 10 % Extreme 10 %.
Dafür hab ich mich ja auch entschiedenen einen so starken/hungrigen Motor zu wählen.
Es soll Spaß machen und wer was anderes behauptet, hat es nicht erlebt... :-)

Alles andere wurde sicher schon in unzähligen Beiträgen angesprochen.

Grüße Marc
  • LADEGERÄT 10A: Ja