Garantiefall Motor TQ Systems

Begonnen von MacSteve, 27. Februar 2022, 16:30

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MacSteve

Moinsen ins Forum,

aktuelle Mitteilung:

15.03.22 TQ-Motor erneuert.
Motoraufnahme geprüft.
Führungspin geschmiert.
Software update.
Probefahrt. D
ohne PEd
4071335173.
Das Rad steht jetzt bei der Spedition und kommt dann wohl in Kürze. Ich melde mich dann wieder.

@MucDean Hast du nach Tausch des Motors eine neue eConnect-ID-Card bekommen? Oder wurde die neue Motornummer vom Hersteller in die Bike Details der eConnect App eingepflegt? Selbst ändern kann man das in der App nicht.
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

MacSteve

Moin zusammen,

nach 25 Tagen habe ich nun das eBike wieder:

-TQ Motor HPR 120S inkl. Kettenblattmutter+Dichtung erneuert
-Motoraufnahme geprüft
-Führungspin geschmiert
-Software Update durchgeführt
-Systemcheck und Probefahrt durchgeführt
-Rücklieferung durch Hersteller.

...und Lenkanschlag The Block Lock kostenlos eingesetzt.

Läuft ... 8)
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

MARTI MC FLY0N

Zitat von: MacSteve am 30. März 2022, 14:01Moin zusammen,

nach 25 Tagen habe ich nun das eBike wieder:

-TQ Motor HPR 120S inkl. Kettenblattmutter+Dichtung erneuert
-Motoraufnahme geprüft
-Führungspin geschmiert
-Software Update durchgeführt
-Systemcheck und Probefahrt durchgeführt
-Rücklieferung durch Hersteller.

...und Lenkanschlag The Block Lock kostenlos eingesetzt.

Läuft ... 8)

Perfekt, danke für die Rückmeldung!  :)

Dann wünsche ich dir viel Spaß mit deinem Bike und eine geile Saison 2022!

Gruß
Marti
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RSC, nur Fliegen ist schöner ;-)
  • Tuning aktiviert: Ja

Grexocopter

Hallo,

Wie bist du mit dem "The Block Lock" zufrieden?

Handelt es sich dabei um das:
https://www.elektrofahrrad24.de/haibike-flyon-ahead-steuersatz
Hersteller-Artikelnummer: FP-H858B

LG
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.20.30, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.2.9, HW: V3.0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: Nein

MacSteve

Zitat von: Grexocopter am 06. April 2022, 11:44Wie bist du mit dem "The Block Lock" zufrieden?

Zufrieden? Das weiß ich wahrscheinlich erst, wenn ich mit dem Rad gestürzt bin. Ich werde berichten.

Ob es der originale Flyon Ahead Steuersatz ist, weiß ich nicht. Bei meinem steht "The Block Lock" drauf. In der Null-Rechnung steht nur Lenkanschlagbegrenzer.

Mit der gleichen EAN wie bei elektrofahrrad.de gibt es den Steuersatz günstiger bei zumoo.de, Artikelnummer: Hai3060519002, GTIN: 4055149276454.
https://www.zumoo.de/FLYON-Ahead-Steuersatz

Aber warum kaufen? Mein Händler hat den nachträglich umsonst eingebaut.

In dem Pressekit von 2019 ist die FlyonSerie mit Lenkanschlagbegrenzer beschrieben. Sieht auf dem Bild aber anders aus, als bei meinem  ??? .Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

MacSteve

  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

MacSteve

Zitat von: MARTI MC FLY0N am 02. April 2022, 10:56Dann wünsche ich dir viel Spaß mit deinem Bike und eine geile Saison 2022!

Moinsen zusammen,

der Spaß hält sich in Grenzen. Bei der letzten Ausfahrt kam während der Fahrt keine Unterstützung mehr. Also Motor aus und im Stand neu gestartet. Es erschien auf dem Display ein Ausrufezeichen und der Hinweis "Ein kritischer Fehler" "Torque Sensor Initialisierungsfehler!". Also wieder aus und neu gestartet. Es funktionierte wieder in allen Unterstützungsstufen. War das Zufall? Oder ist das ein Alarmsignal?
Und ein zweites Phänomen: Rückwärtsschieben geht schwer, also mit Widerstand. Kurbel lässt sich ohne Geräusche und Widerstand rückwärts drehen. Kettenglieder scheinen auch richtig auf dem Ritzel zu liegen. Sieht das jetzt nach einem dritten Motor aus? Muss das eBike wieder für 4 Wochen zu Haibike? Wie ist das bei euren FlyOns? Gibt es beim Rückwärtsschieben eurer Räder auch einen Widerstand?

Bin auf Antworten gespannt.

LG
Steffen
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

#22
Moin Steffen,

also der Fehler ist mir auch schon ein paar Mal "passiert", wenn ich zu früh - also vor dem fertigen Hochfahren der Software druck auf die Pedale ausgeführt habe.

Ein- und Ausschalten des Systems behebt den Fehler.

Während der Fahrt hatte ich das aber bisher noch nicht - sollte ja auch nicht sein, da ja alles initialisiert ist.

Das Rückwärtsschieben ging bei mir früher auch etwas schwerer - muss ich aber nochmals testen, da ich ja einen neuen Freilauf mit neuer Kassette installiert habe.

LG
Rene
Rene
  • BIKE MODELL: XDURO ALLMtn 5.0
  • MODELL JAHR: 2019
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.04, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: SpeedBox 3.0 B., BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

Moin,

hallo Steffen, das mit dem Rückwärtsschieben ist erstmal normal, da kommt es darauf an in welchem Gang du bist.
Beim kleinsten Ritzel geht es am leichtesten und beim größten am schwersten. Ist der Übersetzung geschuldet.
Das der Motor während der Fahrt wegen dem Drehmomentsensor aussteigt ist dagegen gar nicht gut. Kann sein das er nur mal kurz "gesponnen" hat und der Fehler nicht mehr auftritt, kann aber auch schlimmer sein. Behalt das mal im Auge. Wenn es ständig wiederkommt, ist leider der nächste Motor fällig. :'(

Gruß
Matze
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

Administrator

Könnte da nicht auch nicht "nur" ein Sensor defekt sein?
Oder ein Problem mit dem Kabel haben?

LG
Rene
  • BIKE MODELL: XDURO ALLMtn 5.0
  • MODELL JAHR: 2019
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.04, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: SpeedBox 3.0 B., BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

Aufgrund der Fehlermeldung denke ich nicht, das es an einem Kabel liegt. Ist eindeutig der Drehmomentsensor und der ist im Motor verbaut. Kann sein das man durch "neuaufsetzen" der Software den Fehler behebt, kann aber auch der Sensor selber sein. Der Sensor erfasst ja das Drehmoment (den Druck) mit welchem man in die Pedale tritt und regelt dementsprechend den Motor, deswegen mag es sein das er nur mal kurz falsche Signale ausgegeben hat und das System in den "Notlauf" gegangen ist. Ich kann auch nicht sagen wie eng die Parameter in der Software eingegrenzt sind und ab wann das System abschaltet, deswegen könnte es auch einfach nur ein Softwarefehler sein.
Einfach mal im Auge behalten, vielleicht war es ja wirklich nur einmalig.
Ich weiss nicht ob TQ den Sensor auch einzeln auswechselt aber ich meine bisher wurde immer der komplette Motor getauscht.

Gruß
Matze
 
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

MacSteve

Zitat von: Schraubär am 22. April 2022, 08:48Kann sein das er nur mal kurz "gesponnen" hat und der Fehler nicht mehr auftritt,
...
Das hoffe ich auch, insbesondere, weil es im Mai für eine Woche in den Schwarzwald zum Mountainbiken geht. Nicht dass dann nach Murphys Gesetz nichts mehr geht. :-\
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 301
  • ECONNECT: FW: 1.2.9, HW: 3.0.0
  • SKYBEAMER: FW: V0.0.0, HW: V0.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

dann drücke ich mal ganz fest die Daumen ;D
und halt uns auf dem Laufenden.

Gruß
Matze
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

niwre

Hallo Leute!

Bei mir ist auch der Motor eingegangen nach 2 Jahren und .. mit 6 833 km und 362 000 hm, er macht komische Geräusche und hat keine Leistung mehr.

Mein Bike steht seit 14 Tagen beim Händler und der neue Motor ist unterwegs zum Austausch, wenn alles so läuft wie versprochen ist es nächste Woche wieder fahrbereit.

Hoffe das alles noch auf Garantie läuft, denn vor 7 Wochen wurde der Kabelbaum getauscht, ich konnte das Bike nicht mehr einschalten und nur bei Akku heraus hinein nur kurze Anzeige dann ging sie wieder aus, aber bei vollem Akku wurde nur 0 % angezeigt.

Es ist nicht angenehm wenn man dann das erste mal 14 Tage und dieses mal 3 Wochen kein Bike hat.

Grüße aus Osttirol Erwin
Liebe Grüße aus dem 🌞 Osttirol        http://www.buergler.tirol
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.20.30, HW: Rev 0301
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 51376
  • ECONNECT: FW:V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: Kein bedarf
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

Servus Erwin,

ich halte dir die Daumen - denke aber Haibike wird den Motor auf Kulanz tauschen!
Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Vielen Dank.

LG
Rene
  • BIKE MODELL: XDURO ALLMtn 5.0
  • MODELL JAHR: 2019
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.04, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: SpeedBox 3.0 B., BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein