Haibike FLYON Forum

Haibike FLYON => Probleme & Tipps => Thema gestartet von: lemmy78 am 21. Juli 2020, 20:31

Titel: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: lemmy78 am 21. Juli 2020, 20:31
Gruss euch allen,

Ich habe seit dem 17.7. mein neues Flyon und bis heute war alles tiptop.
Heute zum Feierabend schob ich mein bike rückwärts, da war auf einmal das Geräusch zu hören. Auch mein langsamen fahren ist das Geräusch zu hören.
Woran kann das liegen?

Gruss Jens
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Administrator am 22. Juli 2020, 10:14
Kannst Du bitte ein Video davon posten?
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: rolzan am 22. Juli 2020, 10:17
Hallo Jens,

du scheinst dasselbe Problem zu haben wie ich. Hört sich das so an wie im nachfolgend verlinkten Video?

Quietschender Motor flyon (https://drive.google.com/file/d/1_JzKZPcxHvM1s1veK2kXzDiGtnUAJQHx/view?usp=sharing)

Viele Grüße, Rolf
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Administrator am 22. Juli 2020, 12:55
Wie Vogelgezwitscher  ;D
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: ikoeki am 22. Juli 2020, 16:13
wisst ihr denn woran es liegt?
 
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: rolzan am 22. Juli 2020, 17:20
Zitat von: Administrator am 22. Juli 2020, 12:55Wie Vogelgezwitscher  ;D
Oder ein Delfin  ;)
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: rolzan am 22. Juli 2020, 17:29
Zitat von: ikoeki am 22. Juli 2020, 16:13wisst ihr denn woran es liegt?

In einer FB Gruppe scheiden sich die Geister. Manche sagen es ist ein Lager im Motor, Ingo Beutner (einer der führenden Köpfe hinter dem Flyon) allerdings ist der Meinung es handelt sich um einen "stramm sitzenden und etwas zu trockenen Simmerring, der auf der polierten Achse quietscht". Von ihm kam auch der Tipp etwas Schmiermittel zwischen Kettenblatt und Rahmen zu sprühen und das Bike dann auf die linke Seite zu legen (dass das Schmiermittel auch an den Simmerring kommt). Hat bei mir aber leider nicht geholfen  :(
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: ciemarc am 22. Juli 2020, 21:25
Hi

Ich hatte genau das gleiche Geräusch gehabt, bei wurde der Motor getauscht. Nach 300 km laufleistung.

Gruß Marc
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: lemmy78 am 23. Juli 2020, 06:18
Jepp das Geräusch ist das selbe wie im Video. Werde es auch mal versuchen zu schmieren und wenn das nicht hilft ab zum Händler.

Danke erst mal

Gruss
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: lemmy78 am 24. Juli 2020, 22:32
Neues an meiner Front,

Habe ca 20km gib alles  8) uphill und downhill trails und nun ist das geräusch weg.
Gefettet habe ich nix.

Mein verdacht,
Der schmierfilm reißt ab, durch wasser, dreck....

Quietscht Geräusch  >:(

Da ich sehr viel Motorleistung in Anspruch genommen habe. Werde natürlich alle Komponenten sehr warm, wodurch sich das Fett sich wieder verteilt.

Gruss
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: larsweimar am 25. Juli 2020, 11:03
Ich hatte nach hoher Beanspruchung dann Abends beim Rückwärts schieben Gummigeräusche. Ich vermute das die Oberfläche von dieser Art Kupplung die da verbaut ist erst einmal etwas vorsichtiger eingefahren werden muss. Bin es jetzt die letzten Kilometer etwas ruhiger angegangen, also low - mid Modus. Seit dem alles Gut und habe das Gefühl der Motor läuft auch geschmeidiger ^^
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: evel_knievel am 07. November 2020, 21:15
...bei mir jetzt auch nach 270km, gibts da zu schon die Masterlösung?  ;D
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: OnkelBenno am 26. Januar 2021, 16:18
Moin,

habe das gleiche Problem. Bike hat ca. 630Km drauf.
Problembeschreibung:
Beim Treten und beim Rückwärtsschieben sind deutlich Geräusche zu vernehmen, die sich nach Gummiabrieb bzw. Riemenabrieb  anhören. Das Geräusch kommt definitiv vom Motor, das merkt Mann am Besten wenn Mann aufhört zu treten, das Geräusch läuft aber noch kurz nach wie der Motor. Motor und Geräusch haben den gleichen Takt, die Pedale dagegen nicht!
Das Bike habe ich gestern in die Werkstatt gebracht, heute kam ein Anruf das die Werkstatt den Motor tauscht. Wenn alles wie geplant läuft dann habe ich das Bike wieder nächste Woche. Melde mich dann wieder sobald ich mein Bike bekomme, hoffentlich habe ich dann Neuigkeiten zur Ursache.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: OnkelBenno am 15. Februar 2021, 10:19
Hi Haibiker,

sodele mein Bike ist wieder fit, die Werkstatt hat den Motor in der Garantie getauscht. Meine Nachfrage nach der Ursache ergab keine technische Antwort seitens Werkstatt.
Ich muss sagen das alles wieder OK ist, ich spüre sogar deutlich weniger Widerstand vom Antrieb beim Rückwärts-schieben des Bikes.
Somit rate ich Ihnen sobald diese Geräusche wahrnehmbar sind sofort ab in die Werkstatt.

Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: larsweimar am 16. Februar 2021, 19:24
Na warten wir mal ab. Geht bestimmt bald wieder los solange der Motor nicht eingefahren ist.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 09. Mai 2021, 11:46
Hi zusammen,

bei mir ist das gestern nun auch aufgetreten.

Gab es in dem Zusammenhang schon komplett- Ausfälle, so dass das Bike nicht mehr zu gebrauchen war bzw. Repariert werden MUSSTE? Oder ist das Geräusch einfach nur störend?

Wie sollte der Motor eingefahren werden? Nur wenn er ganz neu ist, oder immer?

Viele Grüße
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 10. Mai 2021, 18:05
Mich hat das Problem nun auch ereilt  :'( .

Das quietschende Geräusch tritt aber nur beim Rückwärtsschieben auf und wenn man mit Unterstützung fährt. Wenn man den Motor abstellt ist auch das Quietschen weg. Bei euch auch so?
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: BigFly am 10. Mai 2021, 20:50
Hier ein paar Tipps von TQ-Systems GmbH;

Thema Einfahren:
Aufgrund des Pin-Ring Getriebes empfehlen wir eine Einfahrphase von ca. 500km, bis er seine volle Leistung bzw. Wirkungsgrad von 84% erreicht hat.
Es muss aber beim Einfahren nichts weiter berücksichtigt werden und man kann daher auch ab KM 0 in der höchsten Unterstützung fahren.

Motor-Pflege:
Mit Balistol Spray Pflege Öl. - Etwas Öl auf das Rand der Kettenblatt-Schraube rings herum sprühen, damit das Kettenblatt nicht zu trocken auf der Antriebswelle läuft.
Außerdem regelmäßig die Kurbelschrauben nachziehen (mit 50nm) und ebenfalls mit etwas Balistol Spray einsprühen.

Grundsätzlich ist der Antrieb Wartungsfrei.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 10. Mai 2021, 21:16
Ja das ist bei mir genau gleich.

@BigFly danke dir für die Infos. Das werde ich mir auf jeden Fall merken.

In dem Fall gibt es kein richtiges "Einfahren"... Lediglich der Wirkungsgrad wird ab ca. 500 km voll erreicht?

Ist denn nachvollziehbar ob im Laufe der Produktionszeit die Motoren verändert wurden und zumindest die getauschten dann in Ordnung sind? Oder Laufe ich Gefahr auch hier wieder auf diese Problematik zu stoßen?

Grüße an alle
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 11. Mai 2021, 12:11
Hallo zusammen, mein Händler hat sich eben gemeldet. Die Geräusche seien laut Haibike im Rahmen der Toleranz, es wird nichts unternommen.

Hier Mal ein Video. Da kann jeder für sich selbst entscheiden.

Ich bin extrem enttäuscht von dem Teil.
Hört sich an als wäre man mit dem letzten Schrott unterwegs.

Ich kann gar nicht genug unterstreichen mit welcher Sicherheit, dass das erste und letzte Haibike war.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 11. Mai 2021, 13:54
Bevor du Haibike ganz verteufelst....hast du mal den Ratschlag befolgt das Bike auf die Seite zu legen und z.b. Silikonspray hinter das Kettenblatt auf die Welle zu sprühen?

Dann etwas warten damit es "rein" laufen kann. Hört sich an wie eine trockene Gummidichtung die schon viele hatten.

Probier doch das mal mit dem Silikonspray - oder dünnflüssiges Öl. Hat vielen schon geholfen.

Du kommst aus Frankfurt.......wer ist denn dein Händler?

Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 11. Mai 2021, 14:35
1)1100km bisher am Tacho 1. Problem: eConnect Unit musste nach 10 Monaten auf V2 getauscht werden - keine Verbindung zur App möglich   2. Problem: hydraulische Sattelverstellung funktioniert seit gestern auch nicht mehr, trotz Nachspannen des Seiles
 
2) 3. Problem: danke an @rolzan , nun höre ich kein Quietschen mehr sondern einen Delphin der ständig schnattert   :)
3) danke an @hagpa für dein Video. Gleiches Geräusch. Hast du das Quietschen beim fahren auch (nur mit Unterstützung)
4) danke an die Tipps. Habe gestern versucht mit Silikonspray und entsprechender Seitenlage etwas Schmierfilm hinter das Kettenblatt zu bekommen. Nach 1h Wartezeit leider keine Veränderung. Somit ein paar Kilometer gefahren um etwas Temperatur in die Silikonspray/Öl-Mischung zu bekommen (bei dem quietschen super, da traut man sich gar niemanden erzählen was man für dieses Bike hingeblättert hat), keine Änderung. Morgen bringe ich mal das Bike zum Händler.

Update folgt...

BG aus dem Salzkammergut

Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: larsweimar am 11. Mai 2021, 15:17
nach eine Stunde wird von dem Öl sicher noch nichts am Wellendichtring vorbei gekommen sein. Schließlich soll der ja abdichten. Das musst du schon ein paar Nächte so liegen lassen.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 11. Mai 2021, 15:42
ne Nacht wird reichen - nächte find ich übertrieben ;D
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Schraubär am 11. Mai 2021, 19:36
Hallo,
am besten Ballistol nehmen, das ist Weissöl, verklebt und verharzt nicht und pflegt zudem noch die Dichtung.
Sprühen sollte man unter die Dichtlippe der Abschlußmutter des Kettenblattes.
Unter diese Dichtung muss das Öl:
TQ-HPR-SC-HB-KETTENBLATTMONTAGEKIT-DU-Abschlussmutter-schwarz.jpg
Zudem noch an beide Simmerringe direkt am Motor.
Auf eigene Verantwortung kann man, wenn vorher alles schön Sauber gemacht wurde, die Spitze eines Kabelbinders sehr vorsichtig unter die Dichtungen schieben und dann das Öl rein sprühen.
Macht man bei Federgabel und Dämpfer bei den Staubabstreifern auch, da halt nur mit Gabelöl.

Gruß
Matze
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 11. Mai 2021, 20:41
Ich habe diese Problematik wenn ich das Bike zurückschieben und wenn ich mit Unterstützung fahre. Ohne Unterstützung hört man tatsächlich nichts.

Ich möchte natürlich nichts unversucht lassen. Danke an euch alle für die Hilfestellungen.

Ich habe, wenn auch etwas übertrieben, den Motor ausgebaut. Ich habe dann die Kurbel, sowie das Kettenblatt entfernt um einen besseren Überblick zu haben.

Ich hänge hier 2 Bilder an, wo man sehen kann, was ich mit Silikon und Öl besprüht habe. Ich habe zuerst ein Silikon Spray von MUC Off verwendet, ein paar Mal die Kurbel betätigt und dann Balistol Uni Öl drauf gesprüht. Damit habe ich quasi eine kleine Pfütze aufgesprüht die nun hoffentlich teilweise reinläuft 😂.

So bleibt der Motor nun erst Mal bis morgen stehen.

Viele Grüße an alle.

@Schraubär Oh nein.... Habe deinen Beitrag zu spät gesehen gehabt. Danke dafür.

PXL_20210511_183105693.jpg

Screenshot_20210511-203200.pngScreenshot_20210511-205123.png

War das überhaupt der richtige Punkt/Ort für das Öl? Oder muss das näher an dorthin wo die Kurbel angebracht wird?


Also quasi hier: ?

Screenshot_20210512-073328.png
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Schraubär am 12. Mai 2021, 17:47
Hallo,
@hagpa
Stimmt hast recht, da auch. Soweit war ich bei meinem Motor noch nicht, um das veranschaulichen zu können.
Andere Seite am Motor müsste eigentlich auch ein Simmerring sein, dann hätte man alles geölt was zu ölen geht ;D
Laut Explosionszeichnung ist sonst nix am oder im Motor, was Gummiquietschgeräusche machen könnte.
Defekte Lager hören sich anders an.
Mir wurde mal gesagt, lass quietschen, Gedanken musste dir nur machen wenn es plötzlich aufhört ;D  ;D
 
Gruß
Matze
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 12. Mai 2021, 19:30
Hi zusammen,

habe das ganze jetzt 24 Stunden liegen lassen und nun umgedreht, dort ebenfalls die Kurbel entfernt und auch dort etwas Öl aufgesprüht (Ballistol Uni) 😄

@Schraubär So würde ich das jetzt nochmals 24 Stunden liegen lassen. Danke für dein Input. Weiter und oder tiefer darf ich glaube ich nicht zerlegen, ohne die Garantie zu verlieren.

Gibt es sonst noch etwas das man machen kann?

PXL_20210512_172448513.jpg

Edit: auf dem Bild sieht das jetzt nach extrem viel Öl aus. 😂 Ist es aber eig. Nicht.

Viele Grüße
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Schraubär am 12. Mai 2021, 19:34
Nö, eigentlich nicht.
Nur Hoffen, das es funktioniert hat. ;D

Gruß
Matze
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 12. Mai 2021, 22:36
Dann hoffe ich das wirklich inständig 😂

Morgen baue ich dann Mal zusammen. Ich melde mich unabhängig vom Ergebnis auf jeden Fall hier zurück, um auch anderen eine Hilfe zu sein.

Grüße an alle
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 13. Mai 2021, 17:31
Also kurze Rückmeldung.

Eben zusammengesetzt und direkt per rückwärts-schieben getestet. War eher ernüchternd ... Vielleicht ist es eeeeeetwas besser, aber wirklich sicher kann ich das nicht sagen.

Werde es morgen noch beim Fahren testen aber ... Naja wird wohl genauso sein.

Ich hoffe ich sehe nie einen Haibike Messestand oder sowas ... 😡

2 Stück von den Dingern gekauft... Und es ist bei beiden das Gleiche. Das war der bisher krasseste, weil teuerste Fehlkauf meines bisherigen Lebens.

Zufällig jemand Interesse an den Drecks-Teilen? 😄

Wie sieht's in so einem Fall eigentlich mit Rücknahme aus?
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 13. Mai 2021, 18:58
Gib mal volle kanne morgen. Hat mal einer geschrieben das nach deiner aktion er das ding richtig getreten hat. Danach war ruhe. Versuch ist es wert. Ich zweifel nach wie wie vor das da ein defekt vorliegt
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 15. Mai 2021, 11:45
Hier mein Update von heute: lt Fachhändler wird der Motor getauscht. @hagpa rein ins Auto und ab zum Fachhändler damit. Verschwende keine Zeit mit Schmierversuchen, habe diese Woche es versucht und dann war tatsächlich für ein paar Kilometer das Quietschgeräusch weg, aber halt nur kurz. Jetzt beim Händler war klar: neuer Motor muss rein. ("Montagsgerät")  ;D
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Flynon8tor am 15. Mai 2021, 12:37
Hoffentlich hast du daran gedacht, dein laut Steckbrief verbautes Zusatzbauteil vor der Abgabe wieder zu entfernen! Sonst könnte es Essig sein mit der Garantie.
Beste Grüße
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 15. Mai 2021, 13:10
Ja danke, den Chip hatte ich noch nie verbaut.

--> Also falls wer Interesse an einem PearTune "always-on" Chip hat, bitte melden. Der Chip ist noch original verpackt.  8)
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 18. Mai 2021, 13:35
Hier auch mal noch mein Feedback. Bei mir haben die Schmierversuche leider nichts genutzt. Es war tatsächlich ganz kurz ... für wenige Meter ... etwas besser bzw. "anders" und jetzt aber wieder da.

Habe auch mal richtig Belastung drauf gegeben....

Leider habe ich die Teile Online bei Fahrrad24 gekauft...
Meine Erfahrung mit Fahrrad24.de sind hier naja... kann jeder selbst entscheiden ob ihm das als Service bei so einer Investition ausreicht. Vielleicht hilft das künftigen, potenziellen Kunden bei ihrer Entscheidung.

Habe vor 6 Wochen 2 Stück gekauft und bei beiden tritt diese Störung auf. Zusätzlich reagiert bei einem jetzt auch der Remoteknopf nicht mehr richtig, bzw. der Druckpunkt ist irgendwie komplett weg. Leider anscheinend alles in der Toleranz, laut Support.

Es wird also weder repariert noch zurückgenommen... beides bereits versucht. Unterm Strich war die
Aussage von Fahrrad24.de : Pech gehabt. Ich soll versuchen die Bikes privat zu verkaufen.

VG an Alle :)



Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 18. Mai 2021, 14:40
Ist das bei dir jetzt auch wenn du irgendwie fährst oder nur wenn du es zurück schiebst?
Wenn es nur beim zurück schieben ist......naja...unschön aber zähneknirschend zu akzeptieren.

Schick doch mal deine Datei direkt an Haibike mit dem Hinweis das Fahrrad24 das abwimmeln will.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 18. Mai 2021, 14:46
Hi Steffen,

danke für deine Antwort. Tritt bei mir tatsächlich in beiden Fällen auf. Sowohl beim zurückschieben, wie auch beim normalen Fahren. Sobald man weniger schnell tritt, wie der Motor unterstützt, der Motor die Pedalier -Frequenz quasi einholt ... Ist ein bisschen komisch zu erklären.... Hört man sofort dieses eklige Geräusch.

Der Hinterbau bei beiden quietscht inzwischen auch noch herrlich im Takt 🙈 aber da fehlt einer Schraube vermutlich einfach etwas Fett. Hoffe ich zumindest. Vielleicht hängt da auch schon der Rost drin, würde mich nicht wundern.

PS: deine Idee bezgl. Haibike ist gut, das werde ich Mal noch versuchen.

VG
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 18. Mai 2021, 15:09
Du scheinst echt in die Tonne gegriffen zu haben. Komisch das es da so unterschiede gibt.
Ausser ein klappern aus Richtung lenker - was aber nicht der Lenker ist - hab ich nichts. Das war schon auf dem allerersten Meter so - und wurde hier auch schon mehrmals bemängelt. Was immer das auch ist - ich komm nicht dahinter.

Das mit deinem Hinterbau dürfte tatsächlich mit nem Schuss Silikonspray auf die entsprechende Stelle behoben sein.

Bei deinem Motor weiss ich was gemeint ist bei der Erklärung. Ich würde das wie gesagt an Haibike schicken und um Stellungnahme bitten.

Halte uns mal auf dem Laufenden.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 18. Mai 2021, 15:38
Der Gewährleistungsanspruch steht jedem Käufer gesetzlich zu und gilt gegenüber dem Verkäufer der Ware. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Online oder bei einem Fachhändler gekauft hast.
Jedenfalls sollte man sich nicht vorschnell vom Verkäufer mit einem Hinweis auf die Herstellergarantie abwimmeln lassen!

Geht innerhalb der ersten 24 Monate ein Gerät kaputt, ist immer der Verkäufer der Adressat des Gewährleistungsanspruchs, nicht der Hersteller.

Wenn der Defekt innerhalb der ersten sechs Monate auftritt, muss dir der Händler durch Reparatur oder ein neues Gerät, eine einwandfreie Ware liefern - es sei denn er kann beweisen, dass der Defekt nicht von Beginn an vorhanden war. Dazu braucht er aber ein unabhängiges Gutachten.

Für die verbleibenden 18 Monate Gewährleistung wird dann aber die Beweislast umgedreht: Dann musst du beweisen, dass der Mangel schon beim Verkauf vorhanden war, beispielsweise wegen eines minderwertigen Bauteils.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 18. Mai 2021, 17:20
Soweit die Theorie.....und die Praxis......wenn sich der Händler aber querstellt und sagt ist halt in der Toleranz - bleibt dir wenn du das nicht akzeptierst nur der Weg zum Anwalt - oder du wendest dich erstmal an Haibike. Ein versuch ist es ja wert.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 18. Mai 2021, 19:02
Empfehlenswert wäre zuvor Rat vom Konsumentenschutz einzuholen. Die helfen da auch immer wieder aus.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 19. Mai 2021, 17:53
Hey zusammen,

nachdem die erste Aussage des Händlers zusammengefasst war, das ich schlichtweg Pech habe ... Habe ich vorgeschlagen das ich die Bikes in eine unabhängige Werkstatt zur Diagnose und ggf. Zum Tausch bringe.

Habe nun die Rückmeldung bekommen, dass sie die Bikes (ohne Anerkennung eines Rechtsanspruchs) auf Kulanz abholen und prüfen würden.

Bin mir allerdings aktuell noch nicht ganz sicher was ich davon halten soll, oder was das überhaupt genau bedeuten soll.

An Haibike habe ich mich aktuell noch nicht persönlich gewandt.

Vielleicht sollte ich das langsam Anwaltlich abklären lassen.

Viele Grüße an Alle
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: Steffen am 19. Mai 2021, 18:49
Schwierig.....wenns doof läuft kriegst du die bikes zurück, unrepariert, mit schäden vom hin und her schicken........
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: larsweimar am 19. Mai 2021, 23:09
Was ist das denn für eine Werkstatt ? normaler Weise sind um die Jahreszeit alle Fahrradwerkstätten voll und nehmen kein einziges "Fremdrad" an.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 20. Mai 2021, 09:29
@larsweimar Spielt das eine Rolle? Es handelt sich um einen größeren Fachhändler mit Werkstatt, der bereits vor ein paar Wochen einen kompetenten Job gemacht hat und einen Blick auf eines der Bikes geworfen hat.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: larsweimar am 20. Mai 2021, 22:52
Sicherlich spielt das eine Rolle. Schließlich ist dieses Forum nicht nur dafür da um dir zu helfen sondern auch anderen. Es ist ja schön das du Antworten auf deine Fragen verlangst aber mich interessiert es eben ob es solche Händler gibt.
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: hagpa am 21. Mai 2021, 10:23
"Verlangen" tue ich mal gar nichts. Und es ist jetzt nicht so, dass meine Bilder und Aussagen zu diesem Thema, in diesem Thread anderen nicht helfen würden ...

Freut mich aber trotzdem das du jetzt weißt das es im Bodenseekreis 1 Werkstatt gibt, die das in diesem 1 Fall konnte.  :)

Grüße
Titel: Re: Motor macht Gummi quietsch Geräusche
Beitrag von: STM am 15. Juni 2021, 20:30
Update: habe heute mein Bike von der Werkstatt zurück bekommen. Dauerte etwas länger als normal, aber ist momentan fast überall so. Motor wurde auf Kulanz getauscht, ist aber leider ein überholter Tauschmotor ( anscheinend wird bei Haibike anhand des Kilometerstands ein überholter Motor mit ähnlichem Kilometerstand eingetauscht...).
Aber Egal, neue GWL und ganz wichtig:  kein Geräusch mehr!
Mal schaun wie lange der nun hält...