Kette/Kettenlänge

Begonnen von Flynon8tor, 26. Juli 2020, 22:18

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flynon8tor

Moin,
beim Kauf des Flyon Allmtn 8.0 war bei mir eine KMC e11 Ketten montiert, deren Gliederanzahl ich aber nicht mehr weiß.
Bei der Inspektion nach etwa 2200 km (auch wegen der Garantie) wurde eine Shimano CN-HG701 11-fach Kette mit Quick-Link Kettenschloss und 138 Glieder eingesetzt.
Ist vielleicht wichtig zu wissen, welche Version man kaufen muss, kürzen kann man immer  ;D
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

AllMtn8

Original ist eine KMC X11e (lt. Eindruck auf der Kette) silber/schwarz mit einer Gliederanzahl von 122 inkl. Quicklink verbaut.
Diese Kette in genau dieser Ausführung konnte ich weder auf der Original-Homepage von KMC noch bei irgendeinem Anbieter im Internet finden.
Das nächstbeste ist meiner bescheidenen Meinung nach die KMC e11 mit 122 Gliedern um ca. 35€.
Falls Dir mal fad sein sollte, zähl doch bei Gelegenheit die Gliederanzahl deiner CN-HG701 nach. 138 Glieder klingt einfach viel zu lang.
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW: 1.5.137, HW: 0101
  • LADEPORT: FW: 1.38.1, HW: 0200
  • DISPLAY: FW: 1.81.72, GUI: 2.83, HW: 11265
  • REMOTE: FW: 1.36, HW: 0101
  • BATTERIE 1: FW: 1.20.30, HW: 0300
  • SKYBEAMER: FW: 1.0.1, HW: 1.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Bikespeed-RS
  • Tuning aktiviert: Ja

Flynon8tor

Jetzt hat es mich doch interessiert und ich habe mal genau nachgezählt: 124 Kettenglieder, also wurde beim Service doch gut gekürzt. Ich schätze mal, dass auch eine Kette mit 122 Gliedern vollkommen ausreichen dürfte.
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

Apollo13

Hallo,
auf meinem XDURO NDURO 8.0 ist diese Kette drauf:
Shimano, HG601. Leider keine Herstellerangabe zur Anzahl der Glieder.
Kann mir jemand die Anzahl dieser mitteilen? Wollte die nicht unbedingt zählen ;-)
Was ist denn eigentlich pannentechnisch sinnvoll? Ersatzkette oder nur einzelne Glieder
als Reserve für eine gerissene Kette auf der Tour?
LG
S
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO NDURO 8.0 FLYON

Flynon8tor

Eine komplette Kette schleppe ich nie mit, einfach ein Kettenschloss (Missing Link oder Quick Link) mitnehmen. Ich halte ein Kettenreissen zwar nicht für völlig unmöglich, aber doch extrem selten. Ist mir auch mal vor Jahren auf meinem Bio-Bike (ohne e) passiert, aber diese Kette war dann auch schon etliche Jahre alt.
Mit dem Flyon bin ich bisher 5200 km (2. Kette) ohne Probleme unterwegs. Man muss ja auch nicht immer die 120 Nm vom TQ-MOtor beim Antritt abfordern. Die Kettengliederanzahl dürfte sich von oben genannten Angaben nicht wesentlich unterscheiden.
Beste Grüße
PS: wenn du nachgezählt hast, teile es doch hier bitte mit  8)
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

MARTI MC FLY0N

Da ich auch eine längere Kette verbauen mußte hier mal kurz die nötigen Daten.
Je nach Bike Modell oder Tuning-Upgrade hat das größte Ritzel, bzw. das Kettenblatt, unterschiedlich viele Zähne.
Pro 2 zusätzliche Zähne kann man 1 zusätzliches Kettenglied rechnen.

Flyon 5.0  -  Kettenblatt 38  -  Kassette 42  =  120 Kettenglieder
Flyon 8.0  -  Kettenblatt 38  -  Kassette 46  =  122 Kettenglieder
Flyon 10.0  -  Kettenblatt 38  -  Kassette 50  =  124 Kettenglieder
Flyon Tuning  -  Kettenblatt 42  -  Kassette 50  =  126 Kettenglieder

Es gibt auch Modelle oder Upgrades mit 48, 51 oder 52 Zähnen auf der Kassette aber ich denke das Prinzip ist klar und mit den obigen Angaben kommt jeder zurecht.
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RSC, nur Fliegen ist schöner ;-)
  • Tuning aktiviert: Ja