Upgrade auf Sram Eagle XX1 10-50 T Kassette

Begonnen von Hueb, 10. Februar 2022, 14:49

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hueb

@ Schraubär, danke für die Info.


Habe gestern mit dem Messchieber die Achse und Nabe vermessen, und auf Gutglück die Lager bestellt damit es scheller geht- Langsam werde ich ungedulgig und will wieder strampeln :) . Mal schauen ob diese SKF MTRX Lager passen.Wenn ja gebe ich die Details später durch.
Inwischen habe ich mal wieder an Haibike geschrieben mit der bitte um Typenangaben zu allen wechselbaren Lagern und diese Anwort bekommen:

..."Gerne teilen wir dir Bestelldaten der benötigen Lager mit, sodass du diese über deinen Haibike-Fachhändler ordern kannst:

Artikelnummer 8889120018 - FLYON Schwingenlagersatz, inkl. FlipChip und Dämpferschrauben
Artikelnummer 2169501800 - XLC Evo Reparaturkit 'Achse' HR - Steckachse, bestehend aus Achse, Lager, Endkappen
Artikelnummer 2169501200 - XLC Evo Reparaturkit 'Achse' VR - Steckachse, bestehend aus Achse, Lager, Endkappen

Wer sich also lieber bei diesen Standart Ersatzteilen bedienen will, kann diese beim Händler bestellen, und bestimmt auch im Internet.

Grüße Hueb
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

Hueb,

wenn du mit dem Umbau fertig bist - darf ich dich bitte das du hier noch eine Liste aller nötigen Teile inkl. Werkzeuge hier postest - vielleicht inkl. Links, wo man diese auch bestellen kann und Bilder für den Einbau. Das wäre wirklich super.

Vielleicht so eine Art "HowTo" :-)

ZU beachten ist auch noch, das dieses "HowTo" für das AllMtn. 5.0 ist, welches einen anderen Freilauf hat als zB.: das 10.0er
Das sollte im "HowTo " auch noch erwähnt werden.

Vielen Dank!

LG
Rene
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Hueb

#32
@ Hi Rene, ja werde ich machen :)

Habe endlich  den Stirnlochschlüssel bekommen und auch gleich mit etwas Mühe den Freilauf und die Achse sammt Kugelager gelöst und abgezogen.
Optisch und auch im Längenmaß, ist der alte Freilauf ( auf Bild rechts) nicht mit dem neuen vergleichbar , so dass ich nun verunsichert bin und mich frage, ob es der richtige XD Freilauf ist.Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

 Soll ich den neuen Freilauf wirklich einbauen? oder habt Ihr bei Eurem Umbau doch einen Freilauf anderen verwendet?

Vorallem frage ich mich, wie das mit der alten Endkappe funktionieren soll, und wie das funktionieren soll, wenndas Lager 5 mm höher liegt im alten Freilauf.

grüße hueb
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

#33
Moin Hueb,

so wie es aussieht brauchst du doch eine andere Endkappe (schade das die nicht mit dabei war).
Bei Bike-Components auf den Bildern war die Endkappe mit abgebildet, wundert mich ein wenig.
Müsste die hier sein Formula DWG-1000 oder Specialized Artikelnummer S179900035.
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen..
Im mtb-news Forum hat jemand bei Nanobike über Support bestellt.
Hier der Link
https://www.mtb-news.de/forum/t/endkappe-fuer-formula-nabe-roval-laufrad-fuer-umbau-auf-xd-freilauf-gesucht.944319/
aber vielleicht geht das auch da, wo du den Freilauf her hast.
Der Freilauf ist der richtige, XD ist Bauartbedingt kürzer. Hinten bei den Sperrklinken passt doch alles.

Gruß
Matze
  • BIKE MODELL: Haibike Xduro Nduro 8.0 Flyon
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

Hueb

#34
So, habe nicht locker gelassen, und nochmal, wegen der fehlenden Endkappe bei der Bestellung des Freilaufs, bei Bike-Components angerufen. Der Service Mitarbeiter war sehr hilfsbereit, und wollte sogar bei Sram anrufen um die richtige Endkappe zu bekommen.
Nach einer halben Stunde kam schon der Rückruf. Es wurde mir versichert:

dass Bike-Components noch einige dieser Freilaufkkörper lagernd hat, und alle mit Endkappe kommen würden.Die Lieferung eines Freilaufs ohne Endkappe war nur ein versehn und die Endkappe wird mir per Express Heute noch nachgeschickt.

  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Hueb

#35
Habe jetzt alles verbaut und stelle fest, dass das kleinste Ritzel sehr nah am Rahmen ist. Bei Euch auch?
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Das eingepannte  Hinterrad, läßt sich im Bike sehr gut drehen. Die Kassette am heraus genommenen Hinterrad läßt sich jedoch auch mit viel Schwung nicht zum selbstständigen  Drehen bringen. Ist das normal?
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Schraubär

#36
Moin,

spalt ist normal, 12-fach ist halt breiter ;D , wenn auch nur ein paar Millimeter.
Ist ebenso normal das die Kassette sich im ausbebauten Zustand am Anfang schwer drehen lässt, dadurch das die Lager neu sind und du die Sperrklinken hoffentlich gut eingefettet hast.
Wird im laufe der Zeit leichtgängiger, wenn die Lager eingefahren sind und sich das Fett an den Sperrklinken gut verteilt hat.

Gruß
Matze
  • BIKE MODELL: Haibike Xduro Nduro 8.0 Flyon
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nö!

Hueb

#37
So Heute wollte ich mit meinem gepimten Hai eine kleine erste Tour machen, musste aber vorher noch im SAG den Umschlingungswinkel der neuen Kette an meiner neuen NX-Schaltung festlegen.Also kam mein Freund zur Hilfe, der während ich auf dem Hai saß, den Umschlingungswinkel an der Schaltung einstellen sollte. In großer Vorfreude schraubte ich voreilig die Dämpferpumpe an und setzte mich zu meinem Unglück sofort auf den Hai, und da war es auch schon passiert, peng! die Dämpferpumpe lag am Boden samt abgebrochenen Ventilgewinde :'(  :'(
Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Wenn Ihr wissen wollt wie es weiter geht ;D , dann kommt demnächst auf den neun Thread: Dämpferventil abgebrochen, was nun?
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Hueb

  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Hueb

Hi Rene,
von den Komponenten wahrscheinlich das beste Upgrade das Du machen kannst. Würde vorher noch schaun, was die Komponenten kosten, wenn Du diese einzeln kaufst. Auf der anderen Seite denke ich an den tollen telefonischen Service den die Jungs von Bike-Components leisten, und da schau ich dann auch nicht immer auf jeden Euro.

Grüße
Hueb
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

Hallo Hueb,

kannst du bitte ein Bild von der Endkappe von deinem neuen Freilauf posten?

Vielen Dank

LG
Rene
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Hueb

Hi Rene,
die Endkappe,die mir von Bike-Componets geliefert wurde, hatte keine XD-Aufschrift, hat aber trotzdem gepasst. Also nicht verunsichern lassen und einfach drauf damit.
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: TQ
  • SKYBEAMER: 300
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning aktiviert: Nein

Administrator

Servus Hueb,

vielen Dank für die Info und die Bilder - dann passt das bei mir auch :-)

Ich werde ein neues Thema für den Einbau der SRAM XX1 Eagle AXS eröffnen.
Das wird zwar sehr ähnlich dem hier, aber wegen der nicht mehr nötigen Bowdenzüge und vielleicht ein paar anderen Einstellungen wird es für das eine oder andere Forenmitglied ganz praktisch sein.

LG
Rene
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein