Einschaltknopf reagiert nicht

Begonnen von Timi87, 09. Februar 2021, 21:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Timi87

Hallo!
Bei meinem Bike Alltrail 6.0 lässt sich der Display nicht mehr einschalten. Nimmt man den akku raus und wieder rein gehts. Sobald man es wieder ausschaltet lässt es sich nicht wieder einschalten bzw lässt sich nicht laden. Akku raus und rein geht wieder alles...
Die Werkstatt hat schon den akku im display gewechselt. Was kann das sein?
Bin über jeden Rat dankbar!

Lg Timi
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO alltrail 6.0

BigFly

  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.84.0, GUI: v3.00, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.20.30, HW: Rev 0301
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja

Flynon8tor

Hallo,
nach Allem was man hört ist das Teil wohl etwas Nässe-empfindlich, man kann den Drehknopf auseinander nehmen, trocknen und mit etwas Siliconspray einsprühen, vielleicht ist innen auch etwas verklemmt, manchmal gibt es keinen richtigen Druckpunkt, so dass man versucht ist, mit mehr Kraft darauf zu drücken, was aber auch nicht hilft. Manchmal muss auch der Drehknopf komplett ausgetauscht werden.
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

Timi87

Der Knopf reagiert nicht im ausgeschaltenem Zustand. Wenn man den akku raus und wieder rein gibt schaltet sich das bike von selbst ein und der knopf lässt dich auch durchs menü führen.
Lg
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO alltrail 6.0

Flynon8tor

Dann ist wohl etwas im Inneren verklemmt, lies mal den angegebenen Link oben von BigFly, mit den Infos kann das kann wieder gerichtet werden
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

Flynon8tor

Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

GitMichel

Hallo zusammen,
bei mir wurde nach dem Tausch des Akkus und des Kabelbaums jetzt auch der Remote-Schalter ersetzt.

Ich habe das Problem, dass sich das flyon nicht mittels remote-Schalter einschalten lässt. Akku ist voll. Wenn mann den Akku ins Unterrohr schiebt startet das Flyon automatisch (eine Art Restart, vermute ich). Dann können alle Funktionen mit dem Remote-Schalter ausgeführt werden. Schalte ich das Flyon mittels Remote aus, lässt es sich anschließend nicht mehr starten.

Hat jemand irgendeine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Schöne Grüße
Michael Butz
  • BIKE MODELL: haibike xduro AllMtn 5.0 Flyon

Flynon8tor

Hallo,
der Drehknopf ist irgendwie wohl nicht die beste technische Lösung. Reagiert bei mir auch oft verzögert, meist erst nach 2 oder 3 Klicks z.B. beim Scrollen im Display. Bei dir liegt das Problem aber irgendwie tiefer, vermutlich kam es erneut zur Quetschung von Kabeln, so dass dabei eine Art Kurzschluss entstanden ist. Das müsste in der Werkstatt ordentlich behoben werden.
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 8.0 FLYON
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

schellmax

interessant, bei mir reagierte der Drehknopf auch immer verzögert, erst nach 2-3 'Klicks' - seit das Rad zum Kabelbaumtausch eingeschickt wurde springt der Cursor jetzt dafür bereits meist vor dem ersten 'Klick', d.h. nach 2 'Klicks' bin ich oft schon 4 Positionen weiter.

Das macht insbesondere die Eingabe des Sperrcodes zu einer schweißtreibenden Angelegenheit. Nachfetten wurde vom Händler erledigt, hat nichts geändert. Falls wer noch eine Lösung für das Problem kennt, bitte immer gerne...
  • BIKE MODELL: Haibike Adventr 5.0