QuadLock Vorbau/Lenker-Fahrradhalterung

Begonnen von Administrator, 15. Juli 2020, 07:59

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Administrator

Bevor ich mir ein Navi Gerät  von Garmin & Co. kaufe werde ich einmal versuchen wie es mit Komoot und Bergfex auf meinem Smartphone funktioniert.

Dazu benötigt man eine Halterung und ich habe mich für eine QuadLock Vorbau/Lenker-Fahrradhalterung entscheiden.

Diese sollte dies Woche noch bei mir ankommen und wird dann gleich getestet.

Bilder vorab schon einmal hier im Anhang.

Wenn jemand von euch schon Erfahrung mit QuadLock oder anderen Smartphonehalterungen gemacht hat, den bitte ich darum uns dies hier mitzuteilen
  • BIKE MODELL: Haibike XDURO AllMtn 5.0 FLYON
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.00, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

Alegr0

Vermisse ja mein COBI.Bike auch und vor allem die Integration in die Applewelt und zu Komoot.
War ebenfalls auf der Suche und eigentlich gibt es ja nur zwei Hersteller zuverlässiger
Halterungen, denn das ganze China Zeugs is keine Dauerlösung.

Ich hab mich dann gegen Quadlock entschieden und SP Gadget gewählt. Ich muss ja noch warten
bis mein Skybeamer geliefert wird aber dann möchte ich eine Lösung auf oder über dem Skybeamer
bauen.
Die Grundkomponenten werden der Mount, die Induktionsladestelle (ist NICHT die USB Bike Version, sondern die vom Motorrad weil offene Kabelenden und integriertem Spannungsregler) und das Case.



Ob ich nun direkt oder aus Carbon eine Halterung verwende, entscheide ich nach der Montage des Skybeamer. Mal schauen was das wird, denn es soll ja optisch ansprechend und zugleich funktional sein.

To be Continued

Tornado

Ich selbst habe das Quad lock System seit 3 Monaten im Einsatz.
Bisher ohne Probleme .Keine Ablösung des Halters am bike oder des Handys. Auch nicht bei jumps oder dem Treppen runter knallen.
Es wackelt oder zuckt auch nichts rum ,wie ich es schon bei anderen Halterungen gesehen habe...
Lediglich der blaue Hebel hat mich optisch veranlasst einen überteuerten in schwarz nach zu ziehen .
Zum Case : Liegt gut in der Hand, sehr gute haptik und die Oberfläche fühlt sich hochwertig an .
Darüber hinaus ist es genau so alltagstauglich wie jedes andere Modell,welches ich bisher hatte.
Würde mich immer wieder für dieses System entscheiden .