Motorunterstützung nicht mehr durchgängig

Begonnen von Blocky, 18. Juni 2020, 21:27

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Administrator

  • BIKE MODELL: XDURO ALLMtn 5.0
  • MODELL JAHR: 2019
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101, BL: 1.1.0
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200, BL: 0.2.4
  • DISPLAY: FW: V1.84.8, GUI: v3.04, HW: Rev 11265, BL: 0.3.4
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • BATTERIE 2: FW: V1.22.71, HW: Rev 0301, BL: 0.2.4
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: Model: 5000, FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Ja
  • Tuning Modell: SpeedBox 3.0 B., BikeSpeed-RS
  • Tuning aktiviert: Nein

DC0ZO

Hallo,
ich stelle auch immer wieder kurze Motor-Aussetzer fest. Immer mal wieder ist für 1 bis 2 Sekunden der Schub weg. Ich will das Bike für ein Softwareupdate demnächst zum Händler bringen. Mein Rad ist zwar erst 2 Wochen in meinem Besitz, aber die Softwarestände sind alt. Ein Schleifgeräusch habe ich auch gelegentlich. Hört sich an wie wenn bei jeder Umdrehung etwas schleift. Allerdings nur bei ca.23-25km/h. Das Rad hat jetzt 250km. Habt ihr Tipps /Hinweise/Ratschläge für mich?
Grüße Michael
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.81.72, GUI: v2.83, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71 HW: Rev 0300
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning aktiviert: Nein

DerThomas

Zitat von: DC0ZO am 24. August 2020, 16:16Hallo,
ich stelle auch immer wieder kurze Motor-Aussetzer fest. Immer mal wieder ist für 1 bis 2 Sekunden der Schub weg. Ich will das Bike für ein Softwareupdate demnächst zum Händler bringen. Mein Rad ist zwar erst 2 Wochen in meinem Besitz, aber die Softwarestände sind alt. Ein Schleifgeräusch habe ich auch gelegentlich. Hört sich an wie wenn bei jeder Umdrehung etwas schleift. Allerdings nur bei ca.23-25km/h. Das Rad hat jetzt 250km. Habt ihr Tipps /Hinweise/Ratschläge für mich?
Grüße Michael
servus....    was war denn bei dir der Fehler?
  • BIKE MODELL: XDURO Nduro 8.0
  • MODELL JAHR: 2021

DC0ZO

Habs verkauft und fahre jetzt ein Cube mit Bosch CX Motor. Aber der Käufer ist vom Flyon begeistert und ist inzwischen 1500km damit gefahren. Vielleicht habe ich nur ungleichmäßig pedalliert?
  • MOTOR: FW: V1.5.137, HW: Rev 0101
  • LADEPORT: FW: V1.38.1, HW: Rev 0200
  • DISPLAY: FW: V1.81.72, GUI: v2.83, HW: Rev 11265
  • REMOTE: FW: V1.36, HW: Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW: V1.22.71 HW: Rev 0300
  • ECONNECT: FW: V1.29.0, HW: V2.0
  • SKYBEAMER: FW: V1.0.1, HW: V1.0
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning aktiviert: Nein

Flynon8tor

Hallo,
Teillast mag der TQ-Motor gar nicht, der will getreten werden, am liebsten bergauf und immer am Limit 8)
ansonsten ruckelt es natürlich, wenn er nicht gefordert wird.
Darüber sollte man sich schon im Klaren sein.
Beste Grüße
Meine Playlist mit dem Flyon Allmtn 8.0 durch den Harz bei Goslar:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLfb4l--qoiXPcP3UUI65ly3Q1KjVSjYtl
Für die Motivation auf dem Heimtrainer, falls real nicht möglich :)
  • MOTOR: FW V1.5.137 - HW Rev 0101
  • LADEPORT: FW V1.38.1 - HW Rev 0200
  • DISPLAY: FW V1.84.8 GUI v3.04 - HW Rev 11265
  • REMOTE: FW V1.36 - HW Rev 0101
  • BATTERIE 1: FW V1.22.71 - HW Rev 0301
  • ECONNECT: FW V1.29.0 HW V2.0
  • SKYBEAMER: Modell 300
  • LADEGERÄT 10A: Nein
  • Tuning Modell: Nein aus Überzeugung

Olli

Hallo zusammen,

also ich hatte hin und wieder ein "Stottern". Bei mir lässt sich das aus, bzw einschalten.

Wenn ich in der eConnect App das Fahrrad auf Lock "aktiv" stehen habe stottert der Motor, immer.
Ich hatte hin und wieder vergessen auf inaktiv zu stellen. Wenn ich beim Stottern auf inaktiv stelle hört das sofort auf. Hat 700km gebraucht, bis ich das gecheckt hatte.
Wäre eigentlich ganz nett wenn bei einschalten eine Meldung käme: Achtung Bike ist gelockt und gar nicht erst laufen würde.